Unterkunft


Finden Sie Ihre Unterkunft »»


UNTERKÜNFTE IN DEN MARKEN

Die Marken sind eine facettenreiche Region, die auf der einen Seite zurückhaltend und diskret wirkt und auf der anderen einladend und gastfreundliche. Wer hier seinen Urlaub verbringen will, kann aus einem breitgefächerten Angebot an Unterkunftsmöglichkeiten wählen, die auch den anspruchsvollsten Gast zufrieden stellen: Die Badeorte an der Küste bieten eine große Auswahl an Hotels und Wohnmobilstellplätzen, im Landesinneren findet man zudem Ferienbauernhöfe, Landhäuser und historische Residenzen, während in den Bergen Pensionen und Privatzimmer mit Frühstück unter der Bezeichnung "Bed & Breakfast" sowie Schutzhütten stark verbreitet sind.

Ob Sie nun ein Hotel oder eine andere Unterbringungsmöglichkeit wählen, Gastfreundschaft wird aufmerksam betrieben, was Liebe zum Detail bedeutet um den Aufenthalt angenehm und unvergessen zu machen. Die Marken verfügen über 936 Hotels und gut entwickelte Touristenresidenzen, die über Beautyfarmen und Konferenzmöglichkeiten verfügen. 108 Campings und Resorts mit Unterhaltung und Themenabenden befinden sich speziell entlang der Küste. 

Ungefähr 1038 B&Bs (Pensionen) tragen zu einem wichtigen Bestandteil des touristischen Angebotes in der Region bei. In den B&Bs erleben sie freundlichen, zuvorkommenden Service wie auch die gelebte Gastfreundschaft der Marken. 
Traditionelle Gerichte und atemberaubende Landschaften werden in 709 Bauern-Ferienhäusern und 252 Landhäusern geboten, wo Sport, Kultur als auch Wein- und Kochseminare organisiert werden können. In den Dörfern und auf den Hügeln eine Vielzahl an Hotels bietet den Besuchern Unterbringung, Betreuung, Verpflegung und Gemeinschaftsbereiche. Die Gäste werden in Häusern und Zimmer untergebracht, welche nicht mehr als 200 Meter vom Hauptgebäude mit Rezeption, Gemeinschaftsbereichen und Restaurant entfernt sind.

Rund 207 Privatzimmer und 34 Jugendherbergen bieten eine komfortable Unterkunft für Studierende, Jugendliche und Familien. Wer den Urlaub gerne an der frischen Luft verbringt, findet in den Marken rund 100 Camping- und Wohnmobilstellplätze; Wanderern und Bergsteigern stehen in den Bergen 15 Schutzhütten zur Verfügung. Auf Nostalgiker und Romantiker warten historische Gemäuer, Schlösser und Herrschaftssitze und in der ganzen Region bieten auch Klöster den eher ruhigen und meditativen Besuchern Gastfreundschaft.

 
Das Markenzeichen der italienischen Gastfreundschaft

Die Region Marken arbeitet mit der Provinzverwaltung und der Handelskammer zusammen, um die Qualität der lokalen Beherbergungsbetriebe zu verbessern. Durch die Vergabe dieser Qualitätsauszeichnung soll die Attraktivität für den nationalen wie auch für den internationalen Markt gesteigert werden. 

Das Projekt der Region Marken zur Einführung des Tourismus-Gütesiegels hat bereits beachtliche Erfolge erzielt. Von den insgesamt 142 beteiligten Hotels wurden schon 112 mit dem Qualitätssiegel ausgezeichnet. Das Qualitätssiegel soll die Zugänglichkeit und Nutzung sämtlicher Anlagen für Touristen mit Behinderungen und die Einhaltung bestimmter Kriterien, wie z.B. in den Bereichen Umweltschutz und Nachhaltigkeit, auf der Basis des Ecolabels der Europäischen Union garantieren. Außerdem soll mit dem Qualitätssiegel nachhaltiges Handeln gefördert und der Reichtum und die Vielfältigkeit des Territoriums verbessert werden.


-->

 

Login