Die Natur erleben

Naturparks und Schutzgebiete zwischen Natur- und Kulturlandschaft.
In den Marken befinden sich 12 Naturschutzgebiete: 2 Nationalparks (Monti Sibillini und Gran Sasso und Monti della Laga), 4 Regionalparks (Monte Conero, Sasso Simone und Simoncello, Monte San Bartolo und Gola della Rossa und Frasassi), 6 Naturreservate (Abbadia di Fiastra, Montagna di Torricchio, Ripa Bianca, Sentina, Gola del Furlo und Monte San Vicino und Monte Canfaito), über 100 Pflanzenschutzgebiete und 15 Staatswälder.

Parks
  • Der Nationalpark Monti Sibillini erstreckt sich über 70.000 Hektar geschütztes Gebiet. Er wurde 1993 gegründet und umfasst folgende Gemeinden der Marken: Acquacanina, Amandola, A... >>
  • Der NationalparkGran Sasso und Monti della Laga wurde 1995 gegründet und umfasst 150.000 Hektar Schutzgebiet, wovon sich 9.900 Hektar und die Gemeinden Arquata del Tronto und Acqua... >>
  • Das Naturschutzgebiet Abbadia di Fiastra umfasst eine Fläche von 1.834,28 Hektar und wurde 1984 gegründet. Die Orte innerhalb des Gebietes sind Tolentino und Urbisaglia. Das Territ... >>
  • Das Naturschutzgebiet Furloschlucht umfasst eine Fläche von 3.626,94 Hektar und wurde 2004 gegründet. Es schließt die Ortschaften Acqualagna, Cagli, Fermignano, Frossombrone und Ur... >>
  • Das Naturschutzgebiet Monte San Vicino und Monte Canfaito umfasst 1.450 Hektar Land und wurde 2009 gegründet. Die Ortschaften innerhalb des Reservates sind San Severino, Matelica, ... >>
  • Das Naturschutzgebiet Monte Torricchio umfasst 317 Hektar, wurde 1977 gegründet und wird von der Universität Camerino geleitet. Die Ortschaften im Reservat sind Monte Cavallo und P... >>
  • Das Naturschutzgebiet Ripa Bianca umfasst 310.86 Hektar Fläche, ist 1977 entstanden und befindet sich bei Jesi. Das Naturschutzgebiet erstreckt sich entlang dem Esino-Fluss auf hal... >>
  •  Das Naturschutzgebiet Sentina umfasst 174 Hektar Fläche und wurde 2004 gegründet. San Benedetto del Tronto ist die einzige Ortschaft innerhalb des Reservates. Die typische Landsch... >>
  • Der Regionalpark Gola della Rossa und Frasassi bedeckt eine Fläche von 10.026 Hektar geschützten Landes und wurde 1997 gegründet. Die Parkgemeinden sind Arcevia, Cerreto d’Esi, F... >>
  • Der Regionalpark Monte Conero schützt 6.000 Hektar Land, wurde 1997 gegründet und umfasst die Gemeinden Ancona, Camerano, Numana und Sirolo. Der Monte Conero erhebt sich südlich ... >>
  • Der Regionalpark Monte San Bartolo bedeckt 1.600 Hektar geschütztes Land. Er wurde 1994 ausgerufen und umfasst in der Region Marken die Gemeinden Pesaro und Gabicce Mare. Er zeic... >>
  • Der Regionalpark Sasso Simone und Simoncello erstreckt sich über 4.847 Hektar geschütztes Land. Er wurde 1996 gegründet und umfasst folgende Gemeinden der Region Marken: Carpegna... >>

(* campi obbligatori)
Dati Personali
 
 
Informazioni viaggio
Per adulti e bambini di età


 

   

Ai sensi dell'articolo 13 del codice della privacy (Decreto legislativo 30 giugno 2003, n. 196), La informiamo che il trattamento dei dati fornitici avverrà con correttezza, liceità e trasparenza e tutelando la sua riservatezza ed i suoi diritti. I dati personali da Lei forniti sono raccolti con modalità telematiche e trattati, anche con l'ausilio di mezzi elettronici, direttamente per soddisfare la Sua richiesta e, eventualmente, completare la prenotazione e per finalità connesse: - alla richiesta di informazioni e/o segnalazioni anche mediante l'utilizzo di posta elettronica - invio di segnalazioni mediante l'utilizzo della posta elettronica. I Suoi dati potranno essere oggetto di comunicazione ai soggetti cui la facoltà di accedere a detti dati sia riconosciuta per disposizioni di legge ed ai soggetti ai quali il trasferimento sia necessario o funzionale per la resa dei servizi da Lei richiesti. Per qualsiasi ulteriore informazione e per fare valere i diritti a Lei riconosciuti dall'articolo 7 del codice della privacy potrà rivolgersi al titolare del trattamento.
Login